über mich

mein zugang zum coaching und zur logosynthese

 

es gab eine zeit, da hat sich angst in meinem leben breitgemacht, sie war täglicher begleiter. die angst hat mein leben stark eingeschränkt. schwindel und sehstörungen, angst, dass ich körperlich krank bin, viel daheim, rückzug, ständig mich selbst am beobachten. ich habe lange gewartet, zu lange, bis ich hilfe geholt habe. ich habe gedacht, das wird schon wieder besser, das braucht nur zeit, ruhe und erholung. einen monat krankgeschrieben, leider ist es in der Zeit kaum besser geworden.

ich bin im jahr 2017 auf die methode der logosynthese gestossen und habe auch erste kurse besucht. tatsächlich habe ich mit dieser methode viel belastendes selbst bearbeiten können. um wirklich aus der angst rauszukommen benötigte ich jedoch einige begleitungen. das coaching mit logosynthese hat mich weitergebracht und es ging mir schnell sehr viel besser.

in der zwischenzeit ist das selbstcoaching mit logosynthese für mich wie "wellness für die Seele". ich wende logosynthese an, wenn sich gerade mal wieder eine belastung zeigt. ich bin immer wieder aufs neue überrascht und berührt, wie einfach das geht und wie hilfreich die logosynthese ist. 

 

ein grosses und herzliches dankeschön an den begründer der logosynthese®, an dr. willem lammers.


kindheit und schulzeit

  • geboren 1966 in walenstadt und in einer grossfamilie aufgewachsen
  • obligatorische schulzeit in walenstadt absolviert

aus - und weiterbildungen

  • haushaltslehrjahr auf einem bauernhof 
  • ausbildung zur pflegefachfrau hf psychiatrie
  • nds management in gesundheitsorganisationen 
  • ausbildnerin mit eidg. fachausweis (sveb2)
  • weiterbildung zur trainerin aggressionsmanagement 
  • ndk gerontologie
  • diplom systemischer coach&beraterIn (eca)
  • diplom master of coaching (cas)
  • diplom systemischer aufsteller coach (ctas)
  • systemischer trancecoach (eca)
  • logosynthese® practitioner
  • logosynthese® instructor

beruflicher werdegang

  • psychiatrische pflege in chur und in pfäfers, verschiedene führungsfunktionen, ausbildung von lernenden
  • leiterin pflegedienst in einer alterssiedlung in chur 
  • gesundheitsamt graubünden - aufsicht und bewilligung für spitex und pflegeheime
  • geschäftsführerin in einem pflegeheim
  • coach & beraterin für privatpersonen und mitarbeiter*innen im gesundheitswesen 

privat und in der freizeit

 

bin ich gerne im garten und zu hause, beim yoga auf der matte, mit einem buch auf der couch, im oder

am geliebten walensee, in den bergen und in der natur, beim spielen mit freunden, am reden übers leben, in der stille ...............




kontakt

helene oehy

bergstrasse 31 c

flums sg 

 

coaching@lebens-spuren.ch

+41 79 197 24 73

 

terminvereinbarung